Wespe WebEndlich können wir wieder ein paar neue Bilder (Edition 2014) zeigen.

Die gezeigten Ausschnitte sind zwischen 0,4 und 6 mm groß. Meist sind es Pano-Stacks, die aus 1 bis 20 Fokus-Stack zu jeweils 12 bis 670 Einzelbildern (Schichten) berechnet wurden. Die meisten Aufnahmen entstanden unter dem Mikroskop. Die Pflanzenschnitte wurden selbst angefertigt und gefärbt.

Die Bilder zeigen: Ausschnitt aus einem Ameisenjungfern- und einem Schmetterlingsflügel, einen Wespenkopf, Stengelquerschnitt vom Sumpfporst und von der Mistel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok